So aktivieren und verwenden Sie den ROKU COM-Link?

Heute gibt es viele intelligente Geräte und Zubehör, mit denen Sie Ihre Lieblingsfilme, TV-Sendungen und Programme unterwegs bestreiten können. Es gibt jetzt viele Alternativen zu Kabel-TV und Roku.coms Spieler oder Fernseher ist einer der besten Geräte, um zu bekommen, ob Sie ein Liebhaber der Unterhaltung sind. So wie Amazon's Fire Stick-Gerät, Roku Streaming Player oder Roku TV gewährt Ihnen einen unbegrenzten Zugang zu vielen guten Kanälen, sowohl kostenlosen als auch kostenlose Optionen. Um jedoch mit dem Roku-Streaming beginnen zu können, müssen Sie jedoch "Link" Ihr Gerät - Ihr Roku-TV-Gerät oder den Roku-Player - zu Ihrem persönlichen Roku-Konto an.

 

 

Roku.com Link: Wie geht's?

  • Melden Sie sich bei Ihrem Roku-Konto an

  • Klicken Sie auf \ "Gerät aktivieren" oder besuchen Sie einfach Roku.com/Link

  • Schließen Sie Ihr Roku-Streaming-Gerät an Ihr Fernsehgerät an und schalten Sie ihn ein (für die Erstinstallation müssen Sie das Gerät mit Ihrem Fernsehgerät einrichten)

  • Geben Sie den Roku-Link-Code ein, der auf Ihrem Fernsehgerät angezeigt wird (Endschritt)

Tatsächlich sind Roku-physische Geräte bereit, sofort mit dem Spielen der Box zu spielen, aber Sie müssen besuchenRoku Com-Verbindung. So verknüpfen Sie das Gerät mit Ihrem Konto. Das heißt, erste Dinge zuerst müssen Sie ein Roku-Konto mit einer gültigen E-Mail-Adresse und einem starken Kennwort eröffnen. Sobald Ihr persönliches Konto vollständig eingerichtet ist, können Sie Ihr Roku-Gerät mit Ihrem Konto mit Ihrem Konto für unbegrenzte Unterhaltung verknüpfen.

Einige Leute sehen sich jedoch in der Regel auf Probleme - stecken Sie fest - versuchen Sie, den Roku-Link-Code einzugeben, der erforderlich ist, um das Gerät zu aktivieren. Wenn Sie einem solchen Problem auftreten, wenden Sie sich an den Kundendienst von Roku, um Hilfe zu erhalten. Der Link-Code sollte auf Ihrem Fernsehgerät angezeigt werden, wenn Sie Ihren Roku-TV mit Ihrem Smart- oder HD-Fernsehen einrichten.

 

So richten Sie den Roku-TV mit Ihrem Fernseher ein

Verbinden Sie Ihr Roku-Streaming-Gerät mit Ihrem Fernsehgerät mit der kompatiblen Schnittstelle (HDMI)

Power the ROKU-Player und folgen Sie dem Schritt-für-Schritt-Prozess des Einstellens. Der Prozess ist wie folgt:

  • Sie müssen eine Sprachoption auswählen

  • Verbinden Sie sich mit Ihrem Home Wifi (Wireless) oder Ethernet (Wired)

  • Wählen Sie einen Anzeigetyp

  • Überprüfen Sie die Remote-Tasten Ihres Roku-Players

  • Geben Sie Ihre E-Mail ein (eine gültige E-Mail-Adresse)

  • Überprüfen Sie Ihre E-Mail (einschließlich des Spam-Ordners) und klicken Sie auf den von Roku gesendeten Aktivierungslink.

  • Melden Sie sich bei Ihrem Roku-Konto an und verbinden Sie das Gerät einrichten / beenden Sie das Gerät

  • Verknüpfen Sie Ihr Roku-Streaming-Gerät über die Seite Roku.com.

Roku streaming device

Wie bereits erwähnt, kommen Roku-Streaming-Spieler oder Roku-TV ein, um direkt aus der Box zu spielen. Sie benötigen jedoch ein kompatibles Fernsehgerät, um es einzurichten. Roku-Spieler können mit Kabeln (für ältere Fernseher) oder mithilfe der HDMI-Schnittstelle auf modernen Fernsehgeräten eingerichtet werden. Der Prozess ist nicht anstrengend, wenn Ihr Fernsehgerät mit Ihrem Roku-Player kompatibel ist. Daher ist es wichtig, die Kompatibilität vor dem Kauf eines bestimmten Roku-Streaming-Geräts zu überprüfen.

Sie müssen null Gebühren für die Verknüpfung Ihres Roku-Geräts mit Ihrem persönlichen Konto zahlen. Sobald Ihr Gerät mit Ihrem Fernsehgerät eingerichtet ist, fahren Sie mit Roku.com/Link zum Link und aktivieren Sie das Gerät, um die vielen verfügbaren Kanäle auf Ihrem Konto zu starten. Sie können die Kanäle auf Ihrem Roku-TV-Gerät tatsächlich anpassen. Fügen Sie neue Kanäle hinzu, bewegen Sie Kanäle, ändern Sie Themen und alle anderen aufregenden Sachen, die Sie tun können.

 

Personalisierung Ihres Roku-Streaming-Players

Wenn Sie mit der Roku.com-Link-Bühne fertig sind, ist das nächste, um Ihr Gerät zu personalisieren, um das bestmögliche Streaming-Erlebnis zu genießen, das Sie könnten.

 

So fügen Sie neue Kanäle auf dem Roku-TV hinzu

Es gibt viele Kanäle für Roku-TV und andere Roku-Player, darunter kostenlose und bezahlte Kanäle.

  • Drücken Sie die Home-Taste Home auf Ihrer Roku-Fernbedienung

  • Blättern Sie zu Streaming-Kanälen (mit den Pfeiltasten der Remote) und öffnen Sie den Kanalspeicher.

  • Suche nach dem Kanal, den Sie hinzufügen möchten, indem Sie den Kanalnamen mit Ihrer Fernbedienung eingeben. Im Gegensatz dazu können Sie die Registerkarten mit den Kategorien navigieren, die neu sind, neu und beliebt sind, um die gewünschten Kanäle zu finden.

  • Kostenlose Kanäle können einfach hinzugefügt werden, indem Sie die Option "Channel \" auswählen. Bei kostenpflichtigen Kanälen müssen Sie jedoch die Option \ "$ x.xx \" auswählen und kaufen, bevor sie auf der Liste Ihrer Roku-Gerätekanäle angezeigt werden können.

 

Hinweis: Neue Kanäle werden dem unteren Rand Ihrer Kanäle in dem Abschnitt "Home \" hinzugefügt.

 

Wie wechseln Sie das Thema und den Bildschirmschoner auf Roku Stick / TV?

Eine andere Anpassung, die Sie mit Ihrem Roku-Streaming-Gerät tun können, ist die Änderung des Themas oder des Screensavers. Diese Option ist auf der Seite "Einstellungen" verfügbar. Hier ist es, wie Sie dazu folgen:

  • Gehen Sie mit Ihrer Roku-Fernbedienung mit den Einstellungen

  • Blättern Sie zu Themen oder scrollen Sie zu den Bildschirmschonern, je nachdem, was Sie ändern möchten

  • Wählen Sie die verfügbaren Optionen und installieren Sie sie

 

Fehlerbehebung bei Ihrem Roku-Player

 

Wenn Sie kein Audio hören können oder gibt es einige Probleme, denen Sie mit Ihrem Roku-Gerät konfrontiert sind, zuerst, was Sie tun müssen, um die Verbindungskabel zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass die Kabel gut in ihre jeweiligen Anschlüsse eingebaut sind, und testen Sie auch die Kabel, um zu sehen, ob sie gut sind (fein arbeiten).

Wenn Sie geprüft haben und die Kabelverbindungen perfekt sind, wie sie sein sollten, können Sie sich mit Rokus Support-Team wenden und ihnen erklären. Möglicherweise ist Ihr Gerät defekt und Sie könnten einen Ersatz bekommen.

 

Roku-Gerätekanäle

Roku Device Channels

Es gibt Tausende von Kanälen für Roku Streaming Service-Benutzer - etwa 4.200 Kanäle, einschließlich kostenfreier, bezahlter und On-Demand-Optionen.

Hier sind einige Kanäle auf dem Roku-TV oder einem anderen Roku-Streaming-Player verfügbar: TV-Player, BBC-Sport, Deezer, Sky News, Red Bull TV, BBC IPlayer, alle 4, ITV-Hub, Nachfrage 5, STV-Spieler, Deezer, Box Plus, Vevo, Tuneein, Netflix, Amazon Video, jetzt TV, Rakuten TV, Sky Store und Google Play.

Sie werden auf jeden Fall unbegrenzte Unterhaltung mit Roku genießen, aber alles beginnt mit einem erfolgreichen Roku.com-Link auf Ihr Konto und das Gerät.

T.Ools.So laden Sie Filme aus diesen Streaming-Kanälen herunter:

  1. HBO max Downloader.

  2. Amazon Prime Video Downloader

  3. Disney Plus Downloader.

  4. Paramount Plus Downloader.

  5. U-NEXT-Downloader

 

Roku.com Streaming Alternative.

 

Roku.com Streaming Alternative

 

Mit dem Aufkommen von Smart TV haben mehrere Streaming-Services Geräte eingeführt, mit denen Sie ihren Inhalt an größeren Bildschirmen (Fernseher) genießen können. Ein sehr gutes alternatives Streaming-Gerät an Roku-Spieler ist Amazon-Feuerstab.

Das Amazonas Fire Stick-Gerät ist weit fortgeschritten und bietet viele Kanäle, digitaler Inhalt und vieles mehr.

Roku vs Fire Stick: Kampf um das beste Media-Streaming-Gerät

Die Wahl zwischen Roku und dem Feuerstab von Amazon ist ziemlich herausfordernd und weist auch auf persönliche Vorlieben hin. Hier ist jedoch ein wesentlicher Unterschied:

Roku-Player bieten Ihnen mehr kostenlose Kanäle und Zugang zu jedem von Ihnen verwendeten Streaming-Service, einschließlich Amazon TV, Netflix, Google Services und vielen, unterstützt jedoch keinen Smart Assistant. Im Gegensatz dazu unterstützt Amazon Fire Stick die Sprachsteuerung über Alexa und bietet auch einen Reichtum an Kanälen (obwohl nicht so viele wie das Angebot der Roku-Spieler).

Interessanterweise haben sowohl Amazon Fire Stick als auch Roku-Player eine 4K-Version für Personen, die 4k digitale Inhalte streamen möchten. Die 4k-kompatiblen Streaming-Geräte von beiden Unternehmen sind costlier als die regulären.

Es ist praktisch unmöglich zu sagen, dass eines dieser Streaming-Geräte mehr Inhalte zu bieten hat. Warum? Es ist nur möglich, wenn man sich Zeit erkennen kann, um die Anzahl der Videos, TV-Shows oder andere digitale Inhalte zu zählen, die auf den von jedem Gerät unterstützten Streaming-Services verfügbar sind.

Beide Unterstützung von Mainstream-Services wie beiden Plattformen haben Zugriff auf alle wichtigen Dienstleistungen Amazon Prime, Netflix, Hulu, HBO Go / Now, Sling-TV und YouTube. Darüber hinaus über den Amazon-Feuerstab mit der Aufnahme eines kostenlosen ad-unterstützten Roku-Kanals.

Was nochmal?

Roku-Spieler sind relativ billiger, wenn Sie sie mit einem Amazon-Streaming-Gerät mit demselben Niveau vergleichen. Beide Plattformen bieten HD- oder 4K-Streaming auf kompatiblen Fernsehgeräten.

 

Zusammenfassung:

Dieser Artikel wird angenommen, um den Roku.com-Link-Prozess zu erklären, und wie Sie das Beste aus Ihrem Roku-Streaming-Gerät herausholen können.