Ein umfassender Vergleich von Filmora Screen Recorder VS OBS [2023 Latest]

Bildschirmrekorder sind sehr beliebt für die Aufzeichnung von Streams, Spielen, Vorlesungen, Online-Meetings und vielem mehr. Wenn Sie sich noch nicht entscheiden können, für welchen Sie sich entscheiden sollen, haben wir für Sie die zwei besten Bildschirmrekorder zusammengestellt: Filmora Screen Recorder VS OBS.

Wir haben eine gründliche vergleichende Analyse gemacht, um Ihre Zweifel über Filmora Scrn Screen Recorder Vs OBS zu beseitigen. Außerdem erfahren Sie, welche Systemanforderungen Filmora Screen Recorder erfüllen muss, um sicherzustellen, dass Ihr System in der Lage ist, beide Programme zu installieren und auszuführen.

Bleiben Sie also dran und freuen Sie sich auf eine interessante vergleichende Diskussion. Aber bevor das, lassen Sie uns kurz einen Überblick über die beiden Software und ihre Einrichtung / Nutzung.

Was ist Filmora Screen Recorder?

Filmora Screen Recorder, das von Wondershare entwickelt wurde, ist ein innovativer, kostenloser und umfassender Bildschirmrecorder und Videoeditor, der unter der Aufsicht von Experten und professionellen Videomachern entwickelt wurde. Das Besondere daran ist, dass es Videos und Bildschirme ohne Zeitbegrenzung aufnimmt. So ist es definitiv praktisch für Benutzer aus verschiedenen Bereichen wie Gamer, Lehrer, Verkäufer und mehr.

Filmora Screen Recorder

Filmora Screen Recorder Einrichtung

Überprüfen Sie die unten angegebenen Schritte, um Filmora Screen Recorder zu benutzen:

  • Downloaden, installieren und starten Sie Filmora Screen Recorder.
  • Doppelklicken Sie auf das Desktop-Symbol, um den Vollfunktionsmodus zu öffnen.
  • Klicken Sie auf das Menü Aufnahme und wählen Sie PC-Bildschirm aufnehmen.
  • Passen Sie die Einstellungen für Ihre Screencasting-Sitzung an und wählen Sie den Bildschirmaufnahmebereich mit dem Rechteck-Symbol (links).
  • Tippen Sie auf das Mikrofon-Symbol, um den Text aufzunehmen. Sie können auch auf die Lautsprecher klicken, um die Lautsprecher Ihres PCs zu aktivieren/deaktivieren.
  • Nachdem Sie in den Einstellungen (in der unteren rechten Ecke) die erforderlichen Anpassungen vorgenommen haben, klicken Sie auf die rote Schaltfläche Aufnehmen, um die Screencast-Sitzung zu starten. Sie können die Aufnahme jederzeit mit der Taste F9 auf der Tastatur stoppen.

Das war's schon. Sie können Ihre gespeicherte Aufnahme mit dem Filmora Video Editor bearbeiten.

Während die Einrichtung des Filmora Screen Recorders stattfindet, können Sie den Kigo Netflix Video Downloader VS Y2Mate Netflix Downloader überprüfen.

Was ist OBS Studio?

OBS Studio ist ein Akronym für Open Broadcaster Software. Nach der Bedeutung von OBS handelt es sich um eine frei verfügbare Open-Source-Software für die Aufnahme von Videos und Live-Streams. Ausgestattet mit einer robusten API bietet OBS Ihnen Skripte und Plugins, mit denen Sie die gewünschten Funktionen und Ausgaben anpassen und erreichen können.

OBS einrichten

Nachdem Sie die Bedeutung von OBS kennengelernt haben, sehen Sie sich die folgenden Schritte an, um Ihre Aufnahmen mit OBS zu speichern.

  • Laden Sie das OBS herunter und starten Sie es
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Feld Quellen und wählen Sie die Funktion Display Capture, um eine neue Quelle hinzuzufügen.
  • Benennen Sie die neue Quelle und markieren Sie das Kontrollkästchen Create New
  • Wählen Sie die Schaltfläche OK, um die neue Quelle zur Software hinzuzufügen.
  • Stellen Sie die Audio- und Videooptionen ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Aufnahme starten, um Ihren Desktop-Bildschirm aufzunehmen

Nachdem wir uns einen Überblick über Filmora Screen Recorder vs. OBS verschafft haben, lassen Sie uns eine vergleichende Analyse durchführen, um die unterschiedlichen Funktionen zu erforschen, die sie einzigartig und begehrt machen.

Ein umfassender Vergleich von Filmora Screen Recorder VS OBS

Hier ist ein vollständiger und erschöpfender Vergleich von Filmora Scrn Screen Recorder VS OBS, um Ihnen einen klaren Einblick in beide Software zu geben.

Integrationen

Filmora Screen Recorder lässt sich problemlos in zahlreiche Drittanbieter-Software wie YouTube, Vimeo, Facebook, Instagram und Twitter integrieren. Im Gegensatz dazu lässt sich OBS mit Anwendungen wie Browser Source Plugin, NewTek NDI Plugin, Advanced Scene Switcher und OBS Websockets integrieren.

filmora vs obs

Wasserzeichen

Beide Programme, Filmora Screen Recorder und OBS, zeichnen Videoclips ohne Wasserzeichen auf, um das Erlebnis der Bildschirmaufnahme und -wiedergabe zu verbessern. Aber leider hinterlässt Filmora Screen Recorder ein Wasserzeichen auf den exportierten Videos.

Übergänge

Filmora Screen Recorder ermöglicht es Ihnen, Übergänge auf Ihre Videoclips und Spuren anzuwenden. Bei OBS hingegen können Sie die Übergänge anpassen, wenn Sie zwischen den einzelnen Fenstern wechseln.

Wenn Ihnen die vergleichende Analyse von Filmora Screen Recorder vs. OBS gefallen hat, vergessen Sie nicht, StreamFab vs. AnyStream zu prüfen, um den besten Video-Downloader zu finden.

Individuell gestalteter Aufnahmebereich

Mit dem Filmora Screen Recorder können Sie Ihren Aufnahmebereich ganz einfach anpassen. Sie können zum Beispiel den gesamten Desktop-Bildschirm, eine beliebige oder bestimmte Stelle oder ein einzelnes Fenster aufnehmen. Sogar OBS ermöglicht es den Benutzern, ihren Aufnahmebildschirm über die Funktion "Window Capture" anzupassen.

Kombinierte Aufnahme

In der Debatte zwischen Filmora Screen Recorder und OBS ermöglicht Filmora Screen Recorder die gleichzeitige Aufnahme von Bildschirm und Webcam, während OBS die Aufnahme von Bildschirmen, Webcams, Capture-Karten und vielem mehr ermöglicht.

Bearbeitung der Aufnahme

Mit Filmora Screen Recorder können Sie die Aufnahmen problemlos bearbeiten. Auf der anderen Seite könnten OBS-Benutzer enttäuscht sein, da die Bearbeitungsfunktion hier nicht vorhanden ist.

Unterstützte Sprachen

In einer Debatte zwischen Filmora Screen Recorder und OBS unterstützt Filmora Screen Recorder 12 Sprachen, darunter Englisch, Hindi, Chinesisch, Deutsch, Japanisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Schwedisch, Niederländisch, Italienisch und Portugiesisch. Auf der anderen Seite unterstützt OBS nur eine Handvoll Sprachen wie Englisch, Polnisch und Türkisch.

Unterstützte Geräte (Kompatibilität)

Filmora Screen Recorder funktioniert reibungslos auf Windows-PCs und Mac-Geräten, während OBS Windows-Computer, Mac-Geräte, Linux-Systeme und webbasierte Dienste unterstützt.

Verfügbare Unterstützung

Wenn man den verfügbaren Support von Filmora Screen Recorder im Vergleich zu OBS betrachtet, bietet Filmora Screen Recorder Unterstützung per E-Mail, Telefon, Live-Support, Training und Tickets an. OBS bietet jedoch nur Unterstützung durch Schulungen und Live-Support.

Preispolitik

Die Preisgestaltung ist entscheidend für die Entscheidung zwischen Filmora Scrn Screen Recorder und OBS. Filmora Screen Recorder bietet seinen Nutzern mehrere Preispläne, wie zum Beispiel:

  • Individueller Jahresplan: USD 39,99/Jahr
  • Individueller unbefristeter Plan: USD 69,99 (einmalige Zahlung)
  • Business Jahresplan: USD 155,88/1 Benutzer/1 Jahr, USD 280,56/2 Benutzer/1 Jahr, USD 420,84/3 Benutzer/1 Jahr, USD 561,12/4 Benutzer/1 Jahr, USD 701,40/5 Benutzer/1 Jahr
  • Studentenplan: USD 7,99/1 Monat, USD 15,99/1 Quartal, USD 31,99/1 Jahr, USD 48,99 (einmalige Zahlung)
  • Plan für Ausbilder: Nach Angebot

Im Sinne von OBS ist es jedoch absolut kostenlos und hat keine Preispläne für Unternehmen für Benutzer.

System-Anforderungen

Wenn wir über die Systemanforderungen von Filmora Screen Recorder sprechen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Gerät mit den folgenden Kriterien aktualisiert wird.

  • Filmora Screen Recorder Systemvoraussetzungen für Windows

Betriebssystem: Windows 11/10, Windows 8.1/Windows 7 (64-bit OS).

Prozessor: Intel i3 oder 2 GHz und höher

Speicher: Mindestens 8 GB RAM

Grafikkarte: Intel HD Graphics 5000 oder neuer; NVIDIA GeForce GTX 700 oder neuer; AMD Radeon R5 oder neuer.

Festplatte: Mindestens 10 GB freier Festplattenspeicher

Internet: Aktive Internetverbindung

  • Filmora Screen Recorder Systemanforderungen für Mac

Betriebssystem: macOS V13 (Ventura), macOS V12 (Monterey), macOS v11 (Big Sur), macOS v10.15 (Catalina), macOS v10.14 (Mojave).

Prozessor: Intel i5 oder 2 GHz und höher

Hinweis: Die Einstellungen für Arbeitsspeicher, Grafik, Festplatte und Internet sind die gleichen wie unter Windows.

Die grundlegenden Systemanforderungen für OBS sind:

  • Windows: DirectX 10.1 kompatible GPU, Windows 10 (1809 oder neuer), Windows 11
  • Mac: Intel oder Apple Silicon CPU, OpenGL 3.3-kompatibler Grafikprozessor und MacOS "Catalina" (10.15) oder neuer
  • Linux oder Unix: OpenGL 3.3 kompatibler Grafikprozessor und X Window System oder Wayland

Dies sind großartige Bildschirmrekorder, aber wenn Sie Videos von Streaming-Plattformen und Websites herunterladen und speichern möchten, kann Y2Mate Ihre beste Lösung sein. Lassen Sie uns also diesen Downloader genauer unter die Lupe nehmen.

Y2Mate DRM-Downloader: Beste Alternative zu Filmora Screen Recorder und OBS

Y2Mate DRM Downloader verbessert Ihr Video-Download- und -Ansichtserlebnis. Er unterstützt das Herunterladen von werbefreien Videos von über 500 Streaming-Plattformen und über 1000 Websites.

Etwa 40 davon sind abonnementbasierte Streaming-Dienste, über die Abonnenten die neuesten Filme, Fernsehsendungen und Shows ansehen können. Darüber hinaus bietet es neuen Nutzern kostenlose Testversionen. Entdecken wir also die anderen spannenden Funktionen.

Y2Mate

Bemerkenswerte Highlights und Vorteile

  • Unterstützt das Herunterladen von mehreren OTT-Plattformen
  • Lädt Videos in HD-Auflösung von 720p, 1080p, bis 4k und sogar 8k herunter
  • Unterstützt Hochgeschwindigkeits-Batch-Downloads mit bis zu 32 MB/s
  • Unbegrenztes Herunterladen von Videos für einen unbestimmten Zeitraum
  • Lädt Videos mit EAC3 5.1, AC3 5.1 oder AAC 2.0 Kanälen herunter
  • Speichert Ihre Lieblingssendungen im Universalformat MP4 oder MKV
  • Speichert Videos ohne jegliche Werbung oder Anzeigen
  • Speichert Untertitel als SRT-Dateien oder bettet sie in Videodateien ein.
  • Kompatibel mit Windows- und Mac-PCs

Schritte zum Herunterladen von Videos von Y2Mate DRM Downloader

Überprüfen Sie die einfachen und schnellen Schritte unten, um Ihre Lieblingsvideos von jeder Plattform mit Y2Mate DRM Downloader herunterzuladen und zu speichern.

Schritt 1: Downloaden und installieren Sie Y2Mate DRM Downloader

Laden Sie zunächst Y2Mate DRM Downloader herunter und installieren Sie ihn auf Ihrem Windows- oder Mac-PC.

 
 

Schritt 2: Wählen Sie die gewünschte Plattform oder Website

Nachdem Sie die Software gestartet haben, gehen Sie auf die linke Seite und wählen Sie VIP Services. Wählen Sie dann die OTT-Plattform oder die Streaming-Website, von der Sie Ihr Video herunterladen möchten.

Schritt 3: Passen Sie Ihre Videoeinstellungen an

Sobald Sie Ihr Video ausgewählt haben, passen Sie die Videoauflösung, die Audioeinstellungen und die Untertitelsprache für Ihre bevorzugten Ausgabeeinstellungen an.

Customize your video settings

Schritt 4: Laden Sie Ihr Video herunter und speichern Sie es

Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche Jetzt herunterladen, um das Video sofort auf Ihrem lokalen Speicher zu speichern. Sie können auch mehrere Videos auswählen und sie gruppieren, um sie später in großen Mengen und mit beschleunigter Geschwindigkeit herunterzuladen.

Die abschließenden Überlegungen

Nachdem Sie die ausführliche Diskussion über Filmora Scrn Screen Recorder vs. OBS durchlaufen haben, müssen Sie sich über Ihre Entscheidung aufgrund Ihrer Bedürfnisse und Anforderungen im Klaren sein. Wir haben die Bedeutung von OBS klar erklärt.

Darüber hinaus ist beide Software mit wertvollen Funktionen gesegnet, aber sie könnten Ihren Erwartungen nicht gerecht werden, wenn Sie sich darauf freuen, Ihre gewählten Streaming-Videos herunterzuladen.

Stattdessen können Sie auf den Y2Mate DRM Downloader umsteigen, um Ihr Unterhaltungserlebnis vollständig zu genießen.

Was ist FlixGrab Torrent und wie benutzt man es?
Ist ein NCH Software Crack verfügbar?